Rotkäppchen Alkoholfrei: Prickelnde Cocktail-Idee für den Osterbrunch

Freyburg (Unstrut), 28. März 2013

Rotkäppchen

Rotkäppchen Alkoholfrei präsentiert eine neue prickelnde Cocktail-Idee für den perfekten Osterbrunch im Familien- oder Freundeskreis. Für alle, die den Frühling mit einem fruchtig-leichten Cocktail begrüßen möchten, ist der Rotkäppchen Alkoholfrei Erdbeer-Rhabarber-Cocktail die perfekte Genussidee – die auch visuell das Auge der Gäste verwöhnt.

Zum perfekten Osterbrunch im Familien- oder Freundeskreis gehört traditionell der Genuss österlicher Speisen und besonderer Getränke. Neben einem liebevoll dekorierten Tisch und vielen typischen Oster-Speisen machen auch fruchtige, alkoholfreie Cocktails den Brunch zum unvergesslichen Erlebnis.
Passend zum Osterfest präsentiert Rotkäppchen Alkoholfrei eine neue, prickelnde Cocktail-Idee, die mit wenigen Zutaten und einfacher Zubereitung die ersten Sonnenstrahlen ins Glas zaubert: der Rotkäppchen Alkoholfrei Erdbeer-Rhabarber-Cocktail. Das mit leckeren Fruchteiswürfeln und Rotkäppchen Alkoholfrei Rosé gefüllte und mit Erdbeeren dekorierte Cocktail-Glas wird sicherlich schon beim Servieren Ihre Brunch-Gäste begeistern. Rotkäppchen Alkoholfrei – die prickelnde alkoholfreie Alternative von Rotkäppchen – überzeugt immer mehr Sektliebhaber, die aus persönlichen und guten Gründen keinen Alkohol trinken möchten.

Tipp: Als passende kulinarische Begleitung dieses prickelnden, alkoholfreien Cocktails ist ein traditioneller Osterzopf zu empfehlen (Rezept ebenfalls anbei). Viele weitere alkoholfreie Cocktail-Ideen unter: www.alkoholfrei.de

Rezeptidee:

Rotkäppchen Alkoholfrei Erdbeer-Rhabarber-Cocktail

Zutaten:
250 g  Erdbeeren
3  EL Zitronensaft
100 ml  Rhabarber – Sirup (z. B. Schwartau Rhabarber Sirup)
Rotkäppchen  Alkoholfrei Rosé
Deko: Melissen-Blätter, Erdbeeren

Zubereitung:

  • Die Erdbeeren kalt abspülen, (einige schöne Erdbeeren als Dekoration aufheben).
  • Die Blättchen abzupfen, die Erdbeeren in Stücke schneiden und mit dem Mixstab pürieren.
  • Mit Zitronensaft und Rhabarber-Sirup verrühren.
  • Im Eiswürfelbehälter tiefgefrieren.
  • Zum Servieren des Cocktails jeweils 3-4  Fruchteiswürfel in hohe Gläser verteilen.
  • Jeweils 1 Erdbeere und Melissenblättchen an den Rand stecken.
  • Mit Rotkäppchen Alkoholfrei Rosé auffüllen und genießen!!                                 

Nährwerte pro Glas (200 ml):
133 kcal
0,4 g Fett
26,2 g Kohlenhydrate
0.6 g Eiweiß

Rezeptidee:

Traditioneller Osterzopf

Zutaten Grundrezept Hefeteig:
500 g Mehl  (405)
1 Würfel  frische  Hefe (40 g)
1/8 – ¼ l  Milch
100 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Öl

eventuell  1-2  Eier
zum Bestreuen  Hagelzucker und  Puderzucker

Zubereitung:

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken.
  • Die Hefe hineinbröckeln und mit etwas lauwarmer Milch und 1 TL Zucker verrühren.
  • Über die Hefe etwas Mehl stäuben.
  • Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken. Solange stehen lassen, bis sich der Vorteig sichtbar vergrößert hat.
  • Dann die weiche Butter, Zucker, Salz, 1 Ei und lauwarme Milch zufügen. Alles zu einem glatten  Hefeteig schlagen
  • Bei Verwendung des Handrührgerätes, die Knethaken verwenden!
  • Der Teig hat die richtige Beschaffenheit, wenn er sich glatt vom Schüsselrand löst.
  • Eventuell noch etwas Mehl und 1 EL Öl per Hand unterkneten!
  • Den Teig mit dem Geschirrtuch abgedeckt nochmals gehen lassen (20-30 Min.), dann zu dem gewünschten Gebäck formen.
  • Die Arbeitsfläche (oder Backbrett) leicht mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig in 3 gleiche Stücke teilen und zu ca. 25 cm langen Rollen formen.
  • Diese  zu  einem  Zopf  flechten. Die Enden oben und unten am Zopf jeweils gut zusammen drücken und unter den Teig stecken.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Hefezopf vorsichtig darauf legen.
  • Ein Eigelb mit etwas Milch verrühren und den Zopf damit bepinseln.
  • Ca. 15 Minuten gehen lassen, dann im Backofen in ca. 35 Minuten (E-Herd  200°, G-Herd Stufe 3, Umluft ca. 160°) zu schöner Farbe backen.
  • Mit  Hagelzucker + Puderzucker  bestreuen.

Nährwerte:
3200 kcal
105 g Fett
487 g Kohlenhydrate
74 g Eiweiß



Weiterführende Links

Webseite Rotkäppchen Alkoholfrei



Downloads


Sind Sie schon volljährig?



DE EN IT

Rotkäppchen-Mumm setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Impressum

Datenschutz

Nutzungsbedingungen