Neu und überraschend anders – Rotkäppchen mit Neuprodukt im Weinmischgetränke-Trendsegment

Freyburg (Unstrut), 22. März 2014

Corporate, Rotkäppchen

Der deutsche Sektmarktführer Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, Freyburg (Unstrut)  stellt auf der ProWein 2014 unter der Marke Rotkäppchen Fruchtsecco neue prickelnde Weinmischgetränke vor, mit denen dieses im Moment wachsende Marktsegment nachhaltig gestärkt werden wird. Überraschend anders und fruchtig-leicht ist das Geschmackserlebnis dieser Neuheit.  Basierend auf der beliebten Weincuvée von Rotkäppchen Sekt, verfeinert mit Fruchtsaft und mit leichten acht Prozent vol. Alkohol wird Rotkäppchen Fruchtsecco in drei Varianten angeboten.

Jetzt wird es fruchtig-spritzig: 2017 gibt es mit der limitierten neuen Sorte Rotkäppchen Fruchtsecco Himbeere noch mehr überraschend anderen Genuss für den Sommer! Mit der Himbeere als „Frucht des Jahres 2017“ begeistert der Klassiker unter den Beeren mit fruchtig-feinem Geschmack und sommerlich-spritzigem Genuss. In jeder Der deutsche Sektmarktführer Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, Freyburg (Unstrut)  stellt auf der ProWein 2014 unter der Marke Rotkäppchen Fruchtsecco neue prickelnde Weinmischgetränke vor, mit denen dieses im Moment wachsende Marktsegment nachhaltig gestärkt werden wird. Überraschend anders und fruchtig-leicht ist das Geschmackserlebnis dieser Neuheit.  Basierend auf der beliebten Weincuvée von Rotkäppchen Sekt, verfeinert mit Fruchtsaft und mit leichten acht Prozent vol. Alkohol wird Rotkäppchen Fruchtsecco in drei Varianten angeboten.    

„Mit der Kraft und Attraktivität der erfolgreichen Marke Rotkäppchen werden die drei neuen Rotkäppchen Fruchtsecco-Sorten – Granatapfel, Erdbeere und Holunderblüte – die Liebhaber fruchtig-leichter, prickelnder Getränke begeistern“, beschreibt Peter O. Claußen, Marketingdirektor der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien den großangelegten, aufmerksamkeitsstarken Produktlaunch. So anders wie der Geschmack ist auch der Auftritt der neuen Range. „Die eigenständige Flaschenform und der unkomplizierte, moderne, rote Kronkorken sind besonders einprägsam, während die Etikettengestaltung den Markenauftritt bei Sekt und Wein aufnimmt“, so Claußen. Mit den drei unterschiedlichen Geschmacksvarianten spricht Rotkäppchen Fruchtsecco sowohl Trendsetter als auch Liebhaber heimischer Früchte an.

Neue Wege gehen die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien zudem bei der Präsentation ihrer Produktneuheit: „Mit Rotkäppchen Fruchtsecco wird sich die starke Marke Rotkäppchen auch im Auftritt „überraschend anders“ zeigen“, kündigt Marketing Managerin Tanja Rosenthal an. „Die im April startende nationale Markteinführung wird durch eine reichweitenstarke Kampagne unterstützt. Wir setzen auf TV-, Online- und Out-of-Home-Werbemaßnahmen, die für einen schnellen Bekanntheitsaufbau sorgen. Umfangreiche Produktverkostungen am POS und auf Events werden die Konsumentinnen vom schmeckbaren Wettbewerbsvorteil überzeugen.“

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt für Rotkäppchen Fruchtsecco bei 3,99 Euro.



Weiterführende Links

Webseite Rotkäppchen
Facebook FanPage



Downloads


Sind Sie schon volljährig?



DE EN IT

Rotkäppchen-Mumm setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Impressum

Datenschutz

Nutzungsbedingungen