Kultur und Sektgenuss erleben beim Sektival 2013

Freyburg (Unstrut), 05. März 2013

Rotkäppchen

Damit Kultur und Sektgenuss öfter eine stilvoll-prickelnde Verbindung eingehen, hat die Rotkäppchen Sektkellerei das „Sektival“ ins Leben gerufen. „Der Begriff Sektival setzt sich zusammen aus Sekt und Festival – beides möchten wir Besuchern in Freyburg an der Unstrut näher bringen“, erklärt Ilona Kaiser, Leiterin Marketing Service, das erfolgreiche Konzept. Denn wer glaubt, in der Rotkäppchen Sektkellerei gehe es ausschließlich um Sekt, irrt.

Die Gebäude der historischen Kellerei sind auch in 2013 wieder Schauplatz zahlreicher kultureller Ereignisse. Im nächsten Jahr wird die weit über die Grenzen Freyburgs hinaus bekannte und erfolgreiche Veranstaltungsreihe schon zum 19. Mal Kultur- und Musikliebhaber mit einem außergewöhnlichen, abwechslungsreichen und stimmungsvollen Programm aus Musik, Show und Kabarett begeistern.

Prominente Gäste in der Rotkäppchen Sektkellerei sind in 2013 unter anderem Konstantin Wecker, Purple Schulz & Schrader und die Gruppe Silly, die ihre größten Hits im Rahmen des Deutschen Sekttages am 11. Mai 2013 im historischen Lichthof der Kellerei exklusiv zum Besten gibt.

Jetzt schon vormerken sollten sich Freunde klassischer Musik diesen Termin: Traditionell einer der ganz großen Höhepunkte des Sektivals 2013 ist ganz sicher wieder das Konzert mit Justus Frantz und der Philharmonie der Nationen am 04. August 2013.

Besonders gern gesehen sind in der Rotkäppchen Sektkellerei auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche bekannte und renommierte Künstler der deutschen Kabarett- und Comedyszene, wie zum Beispiel Olaf Schubert, Uwe Steimle und Alfons sowie die Magdeburger Zwickmühle.
Für alle Veranstaltungen gilt auch in diesem Jahr: Mit dem Kauf der begehrten Tickets sollte nicht zu lange gezögert werden – viele Veranstaltungen des Sektivals sind erfahrungsgemäß sehr schnell ausverkauft.

Weitere Informationen, Termine und Ticketpreise zum Sektivalprogramm auch im Internet unter: www.sektival.de

Für unterschiedlichste Veranstaltungen bietet die historische Rotkäppchen Sektkellerei geeignete Räumlichkeiten: Ideal für größere Konzerte des Sektivals ist der Lichthof – eine der ältesten, denkmalgeschützten Industriehallen Deutschlands. Über 700 Personen finden in der Jugendstilhalle Platz. Intimer und damit ideal für Kleinkunst aller Art geht es im Kellertheater zu.  

Wer ein Wochenende um eine Sektival-Veranstaltung herum planen möchte, findet bei Rotkäppchen selbst, aber auch in der Umgebung vielfältige Möglichkeiten.

Die Kellerei bietet nicht nur ein breit gefächertes Programm mit Besichtigungen und Verkostungen, sondern auch eine der – im wahrsten Sinne des Wortes – größten Sehenswürdigkeiten: Deutschlands größtes Cuvéefass. Das Riesenfass mit einem Fassungsvermögen von 160.000 Flaschen wurde im Jahre 1896 aus 25 Eichen gebaut und mit wertvollen Schnitzereien versehen.

Weiterer Besuchermagnet des romantischen Winzerstädtchens Freyburg ist die Neuenburg, die einst Wirkungsstätte der Heiligen Elisabeth von Thüringen war, und die Gedenkstätten des „Turnvaters“ Jahn.

Für nähere Informationen zum Sektival, Termine und Ticketpreise ist die Infobroschüre Sektival 2011 erhältlich, zudem im Internet unter www.rotkaeppchen.de oder direkt bei: Ilona Kaiser, Leiterin Marketing Service der Rotkäppchen Sektkellerei, Sektkellereistraße 5, 06632 Freyburg,
Tel. 034464 – 340.

Weitere Informationen im Internet:
www.sektival.de
 



Weiterführende Links

Webseite Rotkäppchen



Downloads


Sind Sie schon volljährig?



DE EN IT

Rotkäppchen-Mumm setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Impressum

Datenschutz

Nutzungsbedingungen