Jules Mumm launcht limitierte Kühlmanschette aus Fell

Jules Mumm | Eltville am Rhein | 4. Februar 2019

Eltville am Rhein, im Januar 2019 – Flausch, flauschiger, Jules: Die neuen Kühlmanschetten in schicker Felloptik sorgen für einen echten Wow-Effekt im Sektregal. Das sieht nicht nur kuschelig aus, sondern ist obendrein auch noch richtig praktisch: Denn die Ummantelung ist eine Kühlmanschette, die immer wieder einsetzbar ist.

Jules Mumm und das Lama Jules gehören einfach zusammen wie Pech und Schwefel, Bonny und Clyde oder eben Pommes und Ketchup. Genau das macht die Sektmarke Jules Mumm mit der neuen Fell-Edition deutlich. Angelehnt an das flauschige Fell des unkonventionellen Markenbotschafters Jules überzeugt die Kühlmanschette mit ihrem außergewöhnlichen Look.   Ob als stylisches Accessoire für den ersten Picknickausflug oder als Dauergast bei Outdoor Partys – die flauschige Kühlmanschette überzeugt durch Look und Funktion. Sie kühlt und schützt den Sekt zuverlässig und garantiert so prickelnden Spaß selbst bei hohen Temperaturen.

„Wir haben bei der Kühlmanschette ganz bewusst auf knallig-buntes Fake-Fur gesetzt – ungewöhnlich, lebensfroh und perfekt für warme Sommertage und gekühlten Sekt“, so Cathrin Duppel, Marketing Direktor Rotkäppchen-Mumm.  Die limitierte flauschige Kühlmanschette in Blau, Pink oder Beige erhält der Kunde ab Mai bei einem Kauf von drei Jules Mumm 0,75l Flaschen gratis dazu.

AKTIONSZEITRAUM:

Mai – Juni 2019; nur solange der Vorrat reicht  ab einem Kauf von 3 Flaschen

LINKS:

www.julesmumm.de
www.instagram.com/julesmummsekt
www.facebook.com/julesmumm

ÜBER JULES MUMM:

Jules Mumm ist eine Marke aus dem Portfolio der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH, Freyburg (Unstrut). Das Erfolgsgeheimnis der Trend- und Lifestyle-Marke liegt im fruchtig-frischen Geschmack und stilvollen Auftritt. Jules Mumm gibt es in vier Geschmacksrichtungen: Jules Mumm Dry, Jules Mumm Medium Dry, Jules Mumm Rosé Dry und Jules Mumm Fruity & Sweet.

Downloads

X